adverserve verwendet Cookies, um Ihnen das beste Online-Erlebnis zu ermöglichen. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Information erhalten Sie in unseren Datenschutzbedingungen.

Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewissen Funktionen der Webseite zu gewährleisten.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.

Datenschutzerklärung

Mit dieser Datenschutzerklärung informiert adverserve Kunden, Lieferanten oder sonst Betroffene über die Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die durch adverserve Holding GmbH und ihre Tochtergesellschaften adverserve digital advertising services GmbH, adverserve digital advertising sercices Schweiz GmbH, adverserve digital advertising services Deutschland GmbH und adverserve d.o.o., bei den in dieser Datenschutzerklärung angeführten Tätigkeiten erfolgen. Für den Inhalt dieser Website und die damit verbundene Datenverarbeitung ist die adverserve digital advertising services GmbH, Gumpendorfer Straße 132, 1060 verantwortlich.

Vertragsabwicklung & -anbahnung

Von unseren Kunden und Lieferanten verarbeiten wir als Verantwortliche jene personenbezogenen Daten, die zur Erfüllung des jeweiligen Vertrages erforderlich sind. Kundendaten und Daten, die uns von potentiellen Kunden zur Verfügung gestellt wurden, werden zudem dazu verarbeitet, um regelmäßig über neue Angebote, technische Entwicklungen usw zu informieren. Die Daten werden während des aufrechten Vertragsverhältnisses bzw der Vertragsanbahnung verarbeitet. Eine Verarbeitung darüber hinaus erfolgt in der Regel für einen Zeitraum von sieben Jahren, sofern wir hierzu aus gesetzlichen Gründen verpflichtet sind (steuerliche Aufbewahrungspflicht). Eine Weitergabe von personenbezogenen Daten an bzw innerhalb unserer Konzerngesellschaften und an Dritte erfolgt ausschließlich im Rahmen der Auftragsverarbeitung.

 

Für die angeführte Datenverarbeitung ist dabei jene Gesellschaft verantwortlich, mit der ein Vertragsverhältnis begründet wurde bzw angebahnt wird.

 

In der Regel ist dies:

In Österreich: adversersve digital advertising services GmbH, Gumpendorfer Straße 132/9, 1060 Wien

In Deutschland: adversersve digital advertising services Deutschland GmbH Gasstrasse 16, 22761 Hamburg

In der Schweiz: adverserve digital advertising services Schweiz GmbH, Badenerstrasse 134, 8004 Zürich

In Kroatien: adverserve d.o.o.Turinina 5/1.kat, 10000 Zagreb

Website & Newsletter

Wenn Sie unsere Website besuchen erfassen wir automatisch Daten, die von Ihrem Computer oder mobilen Gerät an uns übermittelt werden. Eine Zuordnung (Verknüpfung) von Daten die bei Ihrem Website-Besuch erhoben werden mit sonstigen verfügbaren Daten erfolgt nicht.

Des Weiteren speichern und verarbeiten wir jene (personenbezogenen) Daten, die sie uns bei der Anmeldung zu unserem Newsletter zur Verfügung stellen. Die uns zur Verfügung gestellten Daten werden hierbei für die Zusendung des Newsletters sowie für Marketingaktivitäten von adverserve verwendet. Durch die Anmeldung zum Newsletter erklärt der Nutzer sein ausdrückliches Einverständnis zur Verwendung der bekannt gegebenen Daten für die genannten Zwecke. Daten für Marketingzwecke werden für einen Zeitraum von 5 Jahren verarbeitet.

Folgende Daten werden beim Besuch unserer Website bzw bei der Anmeldung zu unserem Newsletter erhoben:

  • Geräte-ID, Gerätetyp, Computer- und Verbindungsinformationen, statistische Daten zu Seitenaufrufen, Datenverkehrszeiten zu und von den Websites, Referral-URL, Werbeanzeigendaten, IP-Adresse und standardmäßige Weblog-Informationen.
  • durch unsere Cookies erhobene anonyme Daten.
  • die von Ihnen bei der Anmeldung zu unserem Newsletter bereitgestellte E-Mail-Adresse.

Die Daten, die wir von Ihnen durch Ihren Besuch auf unserer Website erhalten oder die uns von Ihnen bei der Anmeldung zu unserem Newsletter bekannt gegeben werden, werden von uns automationsunterstützt gespeichert bzw verarbeitet und ausschließlich für interne Marketingzwecke von adverserve verarbeitet. adverserve erhebt und speichert nutzungsbezogene Daten nicht im Rahmen des technisch Möglichkeiten, sondern nur soweit dies für die in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecke unbedingt erforderlich ist. Die erhobenen Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

Newsletter

adverserve betreibt einen Newsletter, mit welchem wir unsere Kunden laufend über unser Unternehmen, unsere Produkte und Services informieren. Wenn Sie sich unter Angabe Ihrer E-Mail-Adresse für den Empfang unseres Newsletters angemeldet haben, wird diese E-Mail-Adresse für eigene Marketingzwecke von adverserve genutzt. Eine Abmeldung vom Bezug dieses Newsletters ist jederzeit und kostenfrei möglich. Der Newsletter-Abonnent ist ausdrücklich damit einverstanden, dass die Daten elektronisch erfasst, gespeichert, verarbeitet sowie von adverserve für werbliche Zwecke verwendet werden dürfen. Der Newsletter kann jederzeit über den Link „Abmelden“ im Newsletter selbst abbestellt werden.

Die Verarbeitung der in dieser Datenschutzerklärung angeführten Daten erfolgt aus den Rechtsgründen der Vertragserfüllung (Art 6 Abs 1 lit b DSGVO), der Einwilligung (Art 6 Abs 1 lit a DSGVO) und/oder zur Wahrung unseres berechtigten Interesses (Art 6 Abs 1 lit f DSGVO).

Unser berechtigtes Interesse besteht darin, Kunden und potentielle Kunden über unsere Dienstleistungen zu informieren. Kunden und deren Mitarbeiter haben durch die Verwendung der angeführten Daten keine Nachteile zu erwarten.

Personen, von denen wir personenbezogene Daten verarbeiten, haben jederzeit das Recht, Auskunft über die von ihnen verarbeiteten Daten, den Zweck der Verarbeitung, sowie die Herkunft und die Empfänger ihrer Daten zu verlangen. Eine kurze Mail – unter Beifügung einer Ausweiskopie und der Mitteilung, von welcher unserer Gesellschaften Auskunft über die Datenverarbeitung begehrt wird – an: data-privacy(at)adverserve.com genügt. Wir werden möglichst rasch, jedenfalls aber binnen einem Monat Anfragen beantworten.

Darüber hinaus haben Personen, von denen Daten verarbeiten unter den in der DSGVO normierten Voraussetzungen das Recht, der Verarbeitung ihrer Daten, zu widersprechen, die Verarbeitung einzuschränken und/oder zu verlangen, dass ihre Daten gelöscht oder richtiggestellt werden. Auch hierzu genügt eine kurze Mail unter Beifügung einer Ausweiskopie sowie der Angabe des Begehrens, an: data-privacy@adverserve.com.

Wenn Betroffene der Ansicht sind, dass eine der in dieser Erklärung angeführten Gesellschaften ihre Daten entgegen der Bestimmungen zum Datenschutz verarbeitet, haben diese das Recht sich an die für Datenschutz zuständige Stelle zu wenden (in Österreich ist dies die Datenschutzbehörde).

Datensicherheit

Der Schutz von personenbezogenen Daten erfolgt durch entsprechende organisatorische und technische Vorkehrungen. Diese Vorkehrungen betreffen insbesondere den Schutz vor unerlaubtem, rechtswidrigem oder auch zufälligem Zugriff, Verarbeitung, Verlust, Verwendung und Manipulation.

Ungeachtet der Bemühungen der Einhaltung eines stets angemessen hohen Standes der Sorgfaltsanforderungen kann nicht ausgeschlossen werden, dass Informationen, die Sie uns über das Internet bekannt geben, von anderen Personen eingesehen und genutzt werden.

Bitte beachten Sie, dass wir daher keine wie immer geartete Haftung für die Offenlegung von Informationen aufgrund nicht von uns verursachter Fehler bei der Datenübertragung und/oder unautorisiertem Zugriff durch Dritte übernehmen (zB Hackerangriff auf Email-Account bzw. Telefon, Abfangen von Faxen).

Wir sind bemüht sicherzustellen, dass Datenpannen frühzeitig erkannt und gegebenenfalls unverzüglich Ihnen bzw der zuständigen Aufsichtsbehörde unter Einbezug der jeweiligen Da-tenkategorien, die betroffen sind, gemeldet werden.

Verlinkungen auf Websites und Inhalte Dritter

Die Inhalte unserer Website können wiederum auf andere Websites und deren Inhalte referenzieren. Diese Websites unterliegen nicht der Verantwortung und Kontrolle von adverserve. Diese Websites können gesonderte Datenschutzbestimmungen aufweisen. adverserve ist für den Gebrauch und Inhalt dieser Websites nicht verantwortlich und übernimmt für diese und die die mit dem Besuch verbundene Datenverarbeitung keinerlei Haftung bzw Verantwortung.

Verwendung von Daten unserer Website

Wir gestatten interessierten Dritten die Verwendung von Daten, welche auf unserer Website enthalten sind, zu Informationszwecken unter Hinweis auf unsere Urheberschaft. Eine weitergehende Nutzung – insbesondere unseres Logos – bedarf der ausdrücklichen Zustimmung durch adverserve.

Cookies

Diese Website verwendet „Cookies“, um unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu gestalten. Ein „Cookie“ ist eine kleine Textdatei, die wir über unseren Web-Server an die Cookie-Datei des Browsers auf die Festplatte Ihres Computers übermitteln. Damit wird es unserer Website ermöglicht, Sie als Nutzer wiederzuerkennen, wenn eine Verbindung zwi-schen unserem Web-Server und Ihrem Browser hergestellt wird. Cookies helfen uns dabei, die Nutzungshäufigkeit und die Anzahl der Nutzer unserer Internetseiten zu ermitteln. Der In-halt der von uns verwendeten Cookies beschränkt sich auf eine Identifikationsnummer, die keine Personenbeziehbarkeit mehr auf den Nutzer zulässt. Der Hauptzweck eines Cookies ist die Erkennung der Besucher der Website.

Adverserve nutzt auf dieser Website folgende Cookies:

  • Leistungscookies, die eine optimale Performance der Website gewährleisten.
  • Cookies von Google Analytics, um Informationen über die Nutzung der Website zu erfahren.

- Cookies für den Einsatz von Adform Retargeting, um auf von Dritten betriebenen Websites gezielt Personen mit interessenbezogener Werbung anzusprechen, welche sich bereits für unsere Dienstleistungen interessiert haben.

Sie können Ihren Internetbrowser so einstellen, dass er keine Cookies akzeptiert. Wenn Sie sich dafür entscheiden, keine Cookies zu akzeptieren, können Sie unsere Website trotzdem besuchen. Allerdings stehen Ihnen in diesem Fall keine der personalisierten Optionen zur Verfügung.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fäl-le oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammen-zustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Server-Log-Files

Zur Optimierung dieser Website in Bezug auf die System-Performance, Benutzerfreundlich-keit und Bereitstellung von nützlichen Informationen über unsere Dienstleistungen erhebt und speichert der Provider der Website automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Davon umfasst sind Ihre Internet-Protokoll Adresse (IP-Adresse), Browser und Spracheinstellung, Betriebssystem, Referrer URL, Ihr Internet Service Provider und Datum/Uhrzeit.

Eine Zusammenführung dieser Daten mit personenbezogenen Datenquellen wird nicht vor-genommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

Wenn Fragen zum Datenschutz von adverserve bestehen, können Sie jederzeit per Mail: data-privacy(at)adverserve.com Kontakt mit uns aufnehmen.

 Newsletter